Wirtschaftsmesse:

Verkleinerte WISA mit einer großen Signalwirkung

Zurück zu ihren Anfängen kehrt die gestern, Freitag, in St. Pölten eröffnete WISA, die größte Bau- und Wohnmesse in NÖ. Denn auch die ersten Auflagen fanden vor über 30 Jahren im Herbst statt. Doch dieses Mal war es unfreiwillig. 

Durch Corona wurde die im April geplante Messe verlegt, sie schrumpfte um rund die Hälfte der Aussteller. Dass die WISA mit reichlich Sicherheitsvorkehrungen wie breiteren Gängen aber überhaupt stattfindet, habe etwa für Landesrat Jochen Danninger, Bürgermeister Matthias Stadler oder Wirtschaftskammer-Vizepräsident Christian Moser eine wichtige Signalwirkung. Bis Sonntag hat sie im VAZ noch geöffnet.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 13°
leichter Regen
8° / 14°
Regen
7° / 13°
Regen
8° / 14°
Regen
6° / 12°
Regen