Wahnsinns-Summe

Bietet Guardiola für Messi 100 Millionen und Trio?

Fußball International
28.08.2020 07:53

Laut der katalanischen Sporttageszeitung „Sport“ bietet Manchester-City-Trainer Pep Guardiola drei Spieler und 100 Millionen Euro für das Spielrecht des argentinischen Superstars Leo Messi. Der Argentinier will, wie er per Fax selbst bestätigt hatte, Barcelona nach 20 Jahren verlassen. FCB-Präsident Josep-Maria Bartomeu bot sogar seinen Rücktritt an, wenn er bleibt.

Manchester City wird beim Kampf um den Argentinier klar eine Favoritenrolle zuteil. Nicht nur, weil Messi sehr gute Kontakte zu City-Trainer-Guru Pep Guardiola hat (sein Ex-Coach), sondern auch, weil City bessere finanzielle Möglichkeiten hat, als die Konkurrenz (PSG, Manchester United, Inter, etc). Aber selbst dieser Weltfußball-Krösus wird Schwierigkeiten haben, Messi aus seinem Vertrag rauszukaufen. Der läuft nämlich bis 2021. 

Silva, Garcia, Jesus
Neuesten Nachrichten zufolge soll Guardiola 100 Millionen Euro und darüber hinaus drei Spieler für Messi geboten haben. Gabriel Jesus, Bernardo Silva und Eric García könnten somit den Manchester-Klub verlassen. Laut „Transfermarkt.de“ ist das Trio insgesamt 152 Millionen Euro wert. Damit wären wir schon bei 252 Millionen für Messi.  

Die spanische Presse schreibt von einem Dreijahresvertrag, der Messi angeboten wurde. Bei Ablauf des Kontraktes wäre er 36 Jahre alt...

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele