11.08.2020 07:15 |

50 Alarmierungen

Heftige Unwetter forderten Tiroler Einsatzkräfte

Teils schwere Unwetter sorgten am Montagabend in Tirol für zahlreiche Feuerwehreinsätze. Ein Hotspot war das Sellraintal, wo mehrere Muren auf die Landesstraße abgingen.

Starkregen, Hagel, Sturm: Ab etwa 20 Uhr zog eine heftige Unwetterfront über Teile Tirols. „Alles in allem gab es im ganzen Land etwa 50 Einsätze“, hieß es Dienstagfrüh vonseiten der Leitstelle auf „Krone“-Anfrage.

Murenabgänge im Sellraintal
Ein Hotspot war unter anderem das Sellraintal. Dort sei die Landesstraße von mehreren Muren verlegt worden. Die Landesstraße, also die Verbindung ins Kühtai, musste daraufhin ab der Gemeinde Sellrain aus Sicherheitsgründen gesperrt werden.

Die Aufräumarbeiten liefen über Nacht auf Hochtouren. Dienstagfrüh nahm ein Geologe die Situation unter die Lupe. Gegen 7 Uhr konnte die Landesstraße laut Polizei schließlich wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Einsätze auch im Oberland
Auch im Raum Flaurling, Polling, Hatting (Bezirk Innsbruck-Land) sowie im Ötz- und Pitztal forderten Unwetter die Einsatzkräfte - unter anderem wegen kleinräumiger Überflutungen oder weil Wasser in Keller eindrang.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 26°
heiter
11° / 26°
heiter
11° / 23°
heiter
11° / 27°
heiter
11° / 25°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.