Stefan Savic

ÖFB-Legionär von Ljubljana zu Wisla Krakau

Stefan Savic hat einen neuen Verein gefunden. Der aus dem Red-Bull-Nachwuchs stammende Ex-LASK-Spieler wechselt von Olimpija Ljubljana zu Wisla Krakau nach Polen.

Savic erhält bei Wisla einen Zweijahres-Vertrag mit Option auf Verlängerung.

Der Mittelfeldspieler, einst ÖFB-U16-, -U17- und -U18-Nationalspieler, begann seine Profikarriere bei den Red Bull Juniors. Via Lieferung verschlug es ihn zum LASK und von dort weiter zu Slaven Belupo, Roda Kerkrade und jetzt eben Wisla Krakau.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.