„In Corona-Zeiten“

Vorerst keine Auswärtsfans in der 2. Liga erlaubt

Die Fußball-Bundesliga hat in einer Klub-Konferenz am Mittwoch die Parameter für die nächste Saison der HPYBET 2. Liga festgelegt. Gästefans sind bis auf Weiteres in den Stadien nicht zugelassen, für Freitag gibt es in Abstimmung mit den TV-Partnern neue Ankickzeiten mit 18.30 Uhr (LAOLA1.tv) sowie einem Spiel um 20.25 Uhr (ORF Sport+).

Das aufgrund der Covid-19-Pandemie eingeführte größere Wechselkontingent von fünf Spielern wird nach einem einstimmigen Beschluss weiterhin beibehalten. Was die Wiederzulassung von Stadionzuschauern betrifft, werden solange „signifikante behördliche Beschränkungen bestehen“, keine Gästefans in den Stadien zugelassen.

Das entspricht zum einen dem Wunsch der lokalen Behörden nach weniger Reisetätigkeit in Coronavirus-Zeiten, erklärte die Liga. Zum anderen habe dies praktische Gründe, denn die Klubs müssten sonst jeweils ihre (Stehplatz-)Gästesektoren zu Sitzplatz-Sektoren umrüsten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten