Von wegen Fußballkrise

Spanien-Klub baut Stadion mit VIP-Pool und Hotels

Es kommt selten vor, dass ein Drittligist ein Stadion inklusive VIP-Swimmingpools und Hotels bauen will, doch genau das geschieht bei Spaniens Marbella FC. Die Pläne für das neue 18.000 Zuschauer fassende Stadion sind mehr als spektakulär. Luxus, wie sonst nur in der amerikanischen National Football League (NFL).

Der Klub aus der Segunda Division B präsentierte seine Pläne im Zuge einer Ausstellung. Dabei wurde das Stadion als „Städtisches Juwel“ und als „Symbol der Stadt“ gepriesen. Marbella FC kämpft derzeit um den Aufstieg in die zweite Liga Spaniens. 

Russische und chinesische Investoren
Finanziell scheint es in diesem Teil Andalusiens an nichts zu mangeln: Nach dem russischen Investor Alexander Grinberg übernahm 2018 der Chinese Zhao Zhen als Präsident und Eigentümer den Klub. Seit der Ankunft des Chinesen geht es sportlich bergauf. Und man hat seit 2018 eine Manager-Agentur namens „Best of You“ (hat unter anderen Stars wie Karim Benzema unter Vertrag) als strategischen Partner. Und ihre Idee war das neue Stadion. 

Das Ziel ist in Marbella eindeutig die Primera Division. Plötzlich scheint in Spaniens Party-Ecke alles möglich zu sein. Auch ein anderer Drittligist, UD Ibiza, kann auf ähnliche Entwicklungen hoffen. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten