21.07.2020 20:47 |

Prognose aber unsicher

Steirische Industrie hat „Tiefpunkt“ hinter sich

Die steirischen Industrieunternehmen haben den „durch die Corona-Krise bedingten absoluten Tiefpunkt“ hinter sich: Das meint die Industriellenvereinigung angesichts der vierteljährlichen Umfrage unter ihren Mitgliedern. Dennoch will jedes vierte Unternehmen bis zum Herbst Personal abbauen.

Die Konjunkturumfrage für das zweite Quartal zeigt die Wucht der Corona-Krise: 52 Prozent der Unternehmen meldeten im Juni eine schlechte Geschäftslage, 46 Prozent schwache Auftragsbestände. IV-Steiermark-Geschäftsführer Gernot Pagger: „Wir fahren weiter auf Sicht. Die Stimmungsindikatoren zeigen zwar noch oben, ob die Entwicklung tragfähig ist, wird sich aber erst nach dem Sommer zeigen.“

Die Folgen der Pandemie könnten die Industrie ja etwas zeitverzögert treffen. So plant laut Umfrage jedes vierte Unternehmen einen reduzierten Personalstand bis zum Herbst. 

Nachfolge-Modell für Kurzarbeit gesucht
Die Industriellenvereinigung betont die Wichtigkeit von „höchstmöglicher Planungssicherheit“. So brauche es vor allem klare Regeln, wenn die Kurzarbeit im Herbst ausläuft. Seit Wochen verhandeln ja die Sozialpartner auf Bundesebene für eine Nachfolgelösung. Wie schon die Wirtschaftskammer fordert auch die IV, dass Kurzarbeitszeiten künftig besser für Qualifzierung genutzt werden.

Kürzere Arbeitszeit wird abgelehnt
Klar abgelehnt wird eine Verkürzung der Arbeitszeit: Solche Diskussionen „verhindern genau die Investitionen, die wir benötigten, um Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen“, so Pagger. „Menschen mit dem Glauben, dass Arbeitsplätze einfach aufgeteilt werden können, Hoffnung zu machen, ist schlichtweg unfair.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 9°
stark bewölkt
-3° / 8°
stark bewölkt
-2° / 10°
stark bewölkt
1° / 8°
bedeckt
-1° / 5°
leichter Schneefall