19.07.2020 13:06 |

Stalter nach Triumph

„Dieser Turniersieg bedeutet mir die Welt“

Premiere! Bei Dauerregen feierte Joël Stalter gestern im Golfclub Adamstal seinen ersten Sieg auf der European Tour. Er behielt auf dem anspruchsvollen Kurs die Nerven, sicherte sich neben 85.000 Euro Preisgeld auch die Tour-Startberechtigung für die nächsten zwei Jahre. Lukas Nemecz wurde als 24. bester Österreicher. 

Weißer Rauch stieg in Adamstal auf. Aber nicht nur, weil mit dem Franzosen Joël Stalter ein neuer „Golfpapst“ auf der European Tour gekrönt wurde. Sondern auch, weil bei Dauerregen und Temperaturen um zehn Grad im Clubhaus der Kamin auf Hochtouren lief.

Die schwierigen Verhältnisse sorgten am Schlusstag der EURAM Bank Open für höhere Ergebnisse. Den Franzosen Stalter ließ dies aber kalt. Er spulte die 18 Loch solide herunter, erlaubte sich kaum Fehler und feierte schließlich seinen ersten European-Tour-Sieg im 43. Versuch. Neben den 85.000 Euro Preisgeld darf er durch seinen Premierenerfolg in den nächsten beiden Jahren auf der European Tour starten.

Kämpfte mit den Tränen
„Der Sieg bedeutet mir die Welt. Ich habe zwei schwierige Jahre hinter mir. Jetzt kann ich ein wenig entspannter in die nächsten Turniere gehen“, kämpfte der konstanteste Spieler der Woche mit den Tränen. Schon 2011 gewann Stalter ein Amateurturnier in Adamstal. „Das ist wohl mein Glücksplatz. Am liebsten würde ich immer hier spielen.“

Bande zertrümmert
Wie knapp Sieg und Niederlage zusammenliegen, zeigte sich bei Joost Luiten. Seine tolle Aufholjagd endete auf dem 17. Loch. Woraufhin der Schläger flog, eine Werbebande zertrümmert wurde. Gelassener nahm Lukas Nemecz, der wie in der Vorwoche in Atzenbrugg bester Österreicher wurde, seinen 24. Platz hin: „Es war schwer zu spielen. Ich hatte die Top Ten angepeilt, leider ist nicht alles aufgegangen.“

Harald Dworak, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten