Liefering besiegt GAK

Bukta-Doppelpack und 5:2! Jungbullen wie beflügelt

Der FC Liefering hat im Sonntagspiel der 2. Fußball-Liga Rang drei mit einem 5:2 (2:1)-Heimsieg gegen den GAK abgesichert. Die Salzburger liegen zwei Runden vor Schluss drei Punkte vor den Young Violets und deren vier vor Wacker Innsbruck. Platz zwei ist außer Reichweite. Die Basis für den Heimsieg legte Csaba Bukta vor der Pause (17.,45.), drei Tore ab der 50. Minute machten vorzeitig alles klar.

Der GAK bleibt vor seinem Lokalrivalen Kapfenberger SV Vorletzter, in dieser von der Corona-Pandemie beeinträchtigen Saison gibt es keinen Absteiger.

Doppelpack-Schütze Bukta musste in der zweiten Hälfte verletzt ausgewechselt werden. GAK galt vor dem Match als Riesenschreck, beiden Titelkandidaten, Klagenfurt und Ried, knöpften die Grazer Punkte ab.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.