13.07.2020 13:06 |

Eishockey in Salzburg

Eisbullen kriegen keinen neuen Co-Trainer

Eisbullen-Chefcoach Matt McIlvane hatte in seiner erste Salzburg-Saison bis zum Liga-Abbruch einen aufgeblähten Co-Trainer-Stab. Aus dem Matt Smaby und Andreas Brucker danach herausfielen. Nachbesetzt wird keine der beiden Positionen.

Ohne Familie war Chefcoach Matt McIlvane Mitte vergangener Woche über den großen Teich geflogen, tüftelte bereits Freitag wieder in der Akademie in Liefering an Skating-Einheiten. Für die er schon in seiner Corona-Auszeit einmal die Woche per Videokonferenz Rückmeldung geliefert hatte.

In der neuen Saison – gemeinsamem Trainingsstart 1. August – muss der 34-jährige US-Amerikaner mit einem nicht überraschend abgespeckten Co-Trainerstab arbeiten. Denn die Plätze von Matt Smaby (bleibt nach Solo-Jahren in Europa bei seiner Familie in den USA) und Andi Brucker (organisatorische Aufgaben in der Akademie) werden nicht mehr nachbesetzt. Somit bleiben Kris Sparre und Torhüter-Coach Markus Kerschbaumer.

DEL startet frühestens im November
Während sie mit den Salzburger Eisbullen noch auf den Start der ICE-Eishockeyliga am 25. September hoffen dürfen, steht für die Münchener Kollegen indes nun fest, dass der DEL-Auftakt in den November verlegt ist. Der gemeinsame Trainingsstart der Crew von Don Jackson bleibt dennoch am 1. August – da steigen auch gleich mal Tests in der Akademie.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.