Reh ausgewichen

BMW kracht gegen Baum

Gesperrt werden musste die B 11 in Biedermannsdorf, Bezirk Mödling, heute Morgen, nachdem sich im Frühverkehr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet hatte. Ein Großaufgebot der Helfer stand im Einsatz.

Mit seinem BMW war ein junger Lenker aus dem Bezirk Mödling, von Wiener Neudorf kommend, auf der B 11 in Richtung Achau unterwegs. In Biedermannsdorf verriss der Fahrer dann seinen Wagen, weil er „einem Reh ausweichen“ wollte.

Dabei geriet das Auto zunächst auf die Gegenfahrbahn, raste dann in den Straßengraben und krachte dort schließlich mit der linken Seite gegen einen Baum.

Zeugen verständigten die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Biedermannsdorf rückte mit 20 Mann und vier Fahrzeugen aus, auch ein Rettungswagen des Roten Kreuzes sowie eine Polizeistreife wurden alarmiert.

„Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug auf der linken Seite erheblich beschädigt“, schildert Einsatzleiter Michael Felberbauer im Gespräch mit der „Krone“.

Wie durch ein Wunder kam der Lenker mit dem Schrecken davon.

Für die Bergungsarbeiten des Wracks musste die B 11 im Frühverkehr allerdings vorübergehend komplett gesperrt werden.

Einsatzleiter Felberbauer: „Da bei dem Pkw die linke vordere Halbachse bei dem Unfall komplett ausgerissen worden war, forderten wir für den Abtransport den Kranwagen der Kameraden der Feuerwehr Wiener Neudorf nach.“

Nach rund eineinhalb Stunden konnten die Helfer wieder einrücken.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 30°
einzelne Regenschauer
16° / 31°
heiter
17° / 31°
einzelne Regenschauer
13° / 28°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.