08.07.2020 15:31 |

Protokoll ausgewertet

Polizei: Keine Hinweise auf rassistische Äußerung

Nach einer Attacke eines 26-Jährigen auf einen Jugendlichen am Sonntag in der Seestadt in Wien-Donaustadt hat das Opfer den an der Amtshandlung beteiligten Polizisten Rassismus vorgeworfen. Mehrmals seien rassistische Aussagen bezüglich seiner Hautfarbe fallen gelassen worden. Die Wiener Polizei hat nun das Funkprotokoll des Einsatzes ausgewertet. Dort soll der kolportierte Begriff nicht gefallen sein.

Die Funkbetätigungen der Polizei werden automatisch aufgezeichnet. „Am Funkkanal, auf dem der Einsatz durch die Landesleitzentrale abgewickelt worden ist, ist während des gesamten Einsatzes zwischen 17.28,15 Uhr und 18.33,24 Uhr definitiv kein rassistisch konnotierter Begriff verwendet worden“, hieß es in der Stellungnahme der Exekutive.

Daher könne die Aussage des Jugendlichen, die er in den sozialen Medien verbreitete, „nachweislich widerlegt werden“. „Es laufen darüber hinaus aber selbstverständlich weitere Erhebungen, Stellungnahmen von den am Einsatz anwesenden Einsatzkräften (Polizei, ev. Rettung) sowie der Beschwerdeführer sind natürlich noch ausständig, das dauert“, betonte die Pressestelle der Polizei.

„Empfindliche disziplinäre Maßnahmen“
Erneut wurde darauf hingewiesen, dass sämtliche negativ konnotierten Begriffe „weder im internen noch im externen Sprachgebrauch einer modernen Polizei einen Platz haben“. Sollten sich die Vorwürfe des Burschen nachweisen lassen, „sind durchaus empfindliche disziplinäre Maßnahmen zu erwarten“.

Bei dem Vorfall am Sonntag war die Polizei gerufen worden, weil laut Zeugen ein 26-jähriger rumänischer Staatsbürger auf drei Jugendliche losgegangen war und sie verletzt hatte. Die Berufsrettung versorgte die Opfer, ein 16-Jähriger wurde in häusliche Pflege entlassen, die anderen beiden - 16 und 20 Jahre alt - verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Aggressor war unterdessen mit einem Fahrzeug geflüchtet, wurde aber später ausgeforscht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.