Festival steht an:

Klingender Urlaub vom Alltag

Das Schloss Pöggstall wird jetzt zur Spielwiese für heimische Künstler.

Festival Ja, es gibt sie auch heuer noch. Festivals, die mit erstklassiger Musik und guter Stimmung die Sorgen des Alltags zumindest einen lang Abend vergessen machen. Ein solches geht im weitläufigen Geländes rund um das Schloss Pöggstall im Bezirk Melk über die Bühne. Am Samstag laden hier etwa Adren Eröd, Biliana Tzinlikove und Tommaso Huber am Samstag zum Konzert in den Arkadenhof. Am 23. August spielt dann das Hugo Wolf Quartett auf und bietet mit Unterstützung von Haydn, Webern und Beethoven feine Kammermusik im Kerzenschein.

„Mitanand“ sorgen Erika Pluhar und Adi Hirschal am 26. September für Gänsehautstimmung – und am 7. November lässt Josephine Bloeb mit Hermann Scheidleder und Martin Mader „Herbstblätter“ fallen. Alle Infos: www.kulturtage-schlosspoeggstall.at

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 29°
heiter
18° / 29°
heiter
17° / 30°
heiter
17° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 27°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.