03.07.2020 23:30 |

Red Bull Salzburg

Bullen präsentieren neuen Akademieleiter

Der neue Leiter der Bullenakademie heißt Bernhard Seonbuchner. Der 37-jährige Deutsche ist schon seit 2010 in der Akademie als Trainer angestellt.

Seonbuchner war Trainer des U15, des U16 und des U18 Teams der Bullen. Im Bereich Nachwuchsfußball gilt er als ein Mann mit großer Erfahrung. „Ich freue mich sehr über das in mich gesetzte Vertrauen und die damit verbundene spannende, neue Aufgabe. Bereits in den letzten Jahren durfte ich die rasante Entwicklung der Red Bull Fußball Akademie in verschiedenen Rollen mit begleiten, wodurch ich die Idee dahinter und die Werte sehr gut kenne und mich in diesen zu 100 Prozent wiederfinde. Als eine Hauptaufgabe sehe ich es an, unseren eingeschlagenen Weg weiterzugehen und dem mittlerweile auch international ausgezeichneten Ruf gerecht zu werden. Gemeinsam mit einem starken Team werden wir unsere Talente mit viel Freude und großer Leidenschaft unterstützen“, wird Bernhard Seonbuchner zitiert. Er übernimmt das Amt von Frank Kramer.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.