24.06.2020 07:54 |

Soldaten fanden Katzen

Tierische Retter in Uniform

Hilflos ihrem Schicksal überlassen wurden fünf kleine Kätzchen in Eisenberg. Nur durch Zufall konnten die süßen Racker gerettet werden. Milizsoldaten des Bundesheeres waren gerade auf einer Patrouille, als sie auf ein klägliches Miauen aufmerksam wurden.

Ein Herz für Tiere haben Kameraden des Assistenzzugs der 2. Jägerkompanie im südburgenländischen Eisenberg bewiesen. Als sie im Zuge ihres Einsatzes am Ortsrand in Richtung Grenze unterwegs waren, bemerkten sie, wie ein kleines Fellknäuel mitten im nächtlichen Regen auf der Straße herumirrte.

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Wie sich herausstellte, war der Stubentiger nicht alleine. Am Wegesrand drängten sich weitere vier unterkühlte und durchnässte Samtpfoten aneinander, die offenbar dort ausgesetzt worden waren. „Es wurde auch Rücksprache mit der Polizei und dem Tierheim gehalten. Die Tiere dürften schon mehrere Stunden oder den ganzen Tag dort gelegen sein. Sie wurden dann zu uns geholt, wo wir sie gefüttert haben“, erzählt der stellvertretende Kommandant Lukas Gruber.

Dem Verhalten der Vierbeiner nach handelt es sich um Hauskatzen. Letztlich gab es ein Happy End: Unter den Kameraden fanden sich einige Tierfreunde, welche die schnurrenden Lieblinge bei sich aufnahmen und ihnen ein liebevolles Zuhause bieten werden.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 23°
wolkig
9° / 24°
heiter
11° / 23°
wolkig
12° / 24°
wolkig
11° / 24°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.