22.06.2020 22:18 |

Deutsche Meisterschaft

Mahalbasic stark, aber klare Pleite für Oldenburg

Rasid Mahalbasic und die Baskets Oldenburg sind am Montagabend mit einer deutlichen Niederlage ins Semifinale des Meisterturniers der deutschen Basketball-Bundesliga (BBL) gestartet. Sie mussten sich den „Albatrossen“ aus Berlin in München 63:92 geschlagen geben. Österreichs Nationalteam-Center war mit 23 Punkten und neun Rebounds stärkster Spieler der Niedersachsen.

Das Rückspiel um den Einzug ins Finale steigt am Mittwoch, ist aber wohl nur mehr Formsache.

Bereits am Dienstag geht es zwischen Ulm mit dem Güssinger Thomas Klepeisz und Ludwigsburg um das erste Endspiel-Ticket. Das Aufeinandertreffen am Sonntag hatte 71:71 geendet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol