14.06.2020 09:30 |

Milder Winter schuld

Heuer wird ein Rekordjahr bei den Zecken erwartet!

Wer sich in Wäldern oder Wiesen aufhält, wird schon häufiger mit den kleinen Blutsaugern konfrontiert worden sein – die Rede ist von Zecken. Heuer soll ein besonders starkes Jahr der Parasiten sein. Schuld daran sei vor allem der milde Winter. Zudem taucht eine afrikanische Riesenzecke immer öfter in Österreich auf.

Ob Sportler, Naturgenießer, Gassigeher, Waldarbeiter: die meisten werden schon gemerkt haben, dass heuer auffällig viele Zecken unterwegs sind.

Der milde Winter sei schuld
Grund dafür sei zum einen der vergangene, milde Winter, aber auch die Widerstandsfähigkeit der unbequemen Parasiten. „Wir erwarten für heuer ein Zeckenrekordjahr. Und das nicht nur in den Tälern, sondern auch oben auf den Almen und in den Bergen“, warnt Georg Duscher, Top-Parasitologe bei der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES). Den kleinen Blutsaugern machen nämlich selbst zweistellige Minustemperaturen nichts aus. Deshalb sind sie auch immer häufiger in höhren Gebirgen zu finden.

Besonders unerfreulich:
Eine ursprünglich afrikanische Riesenzecke taucht immer häufiger in Österreich auf. Sie kann Menschen wittern und diese sogar verfolgen. Ihr Stich löst häufig starke Allergien aus.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.