In Malmö

Nach Vandalen-Attacke: „Ibra“-Statue muss umziehen

Die Bronzestatue zu Ehren von Schwedens Fußballstar Zlatan Ibrahimovic soll in Malmö bleiben, aber einen neuen Platz bekommen. Darauf verständigten sich Spitzenpolitiker in Ibrahimovics Heimatstadt, wie mehrere schwedische Medien am Montag berichteten. Die Statue symbolisiere die sportliche Errungenschaft, die der Stürmer für Malmö erreicht habe, sagte Kulturkommunalrätin Frida Trollmyr dem „Aftonbladet“.

Fraglich ist dagegen weiter, wo das mehrmals beschädigte Abbild künftig stehen soll. Zunächst war die gut drei Meter hohe Statue vor dem Stadion von Malmö FF zu sehen gewesen, wo sie jedoch in den vergangenen Monaten immer wieder beschmiert, verunstaltet und angesägt worden war. Im Jänner war sie schließlich zur Reparatur gebracht worden, nachdem Unbekannte sie oberhalb der stilisierten Füße abgesägt hatten. Über den neuen Ort soll im Juni eine Entscheidung fallen.

Grund für den Ärger um die Statue war die Entscheidung von Ibrahimovic, Anteilseigner von Malmös Ligarivalen Hammarby IF aus Stockholm zu werden. Bei Hammarby hatte der 38-jährige Stürmer von AC Milan zuletzt mehrere Male mittrainiert, ehe er vor wenigen Tagen zurück nach Italien geflogen war.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.