Heli im Einsatz

Kind geriet in Rasenmäher

Einem verletzten Kind mussten die gelben Engel der ÖAMTC-Flugrettung heute in Raabs an der Thaya im niederösterreichischen Bezirk Waidhofen an der Thaya zu Hilfe eilen.

Mit seinem Fuß war ein kleiner Bub in einen Rasenmäher geraten und hatte sich dabei eine stark blutende Verletzung zugezogen. Die Rettungsleitstelle alarmierte sofort ein Notarztfahrzeug sowie einen Rettungswagen. Außerdem wurde der ÖAMTC-Helikopter Christophorus 9 aus Wien angefordert, da sich Christophorus 2 aus Krems bereits auf einem anderen Einsatz befand.

Vor Ort versorgten Sanitäter und Notfallmediziner in perfektem Teamwork die Wunde des Kleinkindes.

Anschließend wurde der Zweijährige in ein Krankenhaus nach Wien geflogen.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 9°
leichter Regen
1° / 8°
leichter Regen
3° / 10°
leichter Regen
2° / 9°
leichter Regen
0° / 7°
Schneeregen