08.05.2020 06:55 |

Tischtennis-Ass sauer

Gardos schimpft: „Unfair! Man nahm uns Titel weg“

Dem französischen Tischtennis-Klub Rouen ist nach dem Abbruch der nationalen Meisterschaft nur ein „Ehrenmeister“ und kein echter Titel zugesprochen worden. Darüber ärgert sich auch Österreichs Topspieler und Legionär Robert Gardos. „Das war unsportlich - man hat uns den Titel weggenommen.“ Rouen lag sieben Runden vor Schluss mit fünf Punkten Vorsprung an der Spitze.

Gardos meinte mit Blick auf den Fußball. „Das ist äußerst unfair. Im Fußball wurde die Liga auch abgebrochen, Paris Saint-Germain zum Meister erklärt. Wir aber schauen durch die Finger.“ Ihm tut es vor allem um den Klub leid. „Es ist sehr schade für den gesamten Verein. Zum ersten Mal in der Geschichte spielte Rouen in den Top drei mit, war sogar auf Titelkurs - das schmerzt doppelt. Wir hätten nur noch zwei heikle Spiele gehabt. Die Meisterschaft war klar in unseren Händen.“

Gardos lebt mit seiner Familie in Granada, die Corona-Bestimmungen wurden nun gelockert. Der Doppel-Europameister hofft daher, auf die spanische Liste der Profisportler zu kommen und wieder mit einem Partner trainieren zu können. Die österreichische Botschaft in Madrid und das Österreichische Olympische Komitee unterstützen ihn dabei. „Ich hoffe, dass ich bald die Genehmigung für das Training mit He Chi Wen, dem spanischen Chinesen bekomme, und so die EM-Vorbereitung für Warschau beginnen kann. Ob ich aber Mitte September meinen Doppel-Titel mit Daniel Habesohn verteidigen kann, ist fraglich.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten