Hütter-Kollege Hübner:

„Sportler sind von Haus aus sehr diszipliniert“

Eintracht Frankfurt achtet nach Aussage von Sportdirektor Bruno Hübner penibel auf die Einhaltung der Kontakt- und Hygieneregeln in der Corona-Krise. 

„Die Auflagen der DFL haben wir durch den ersten Corona-Fall bei uns schon früh umgesetzt“, sagte Hübner in einem am Dienstag auf der Vereinshomepage veröffentlichten Interview und betonte: „Das DFL-Konzept ist außergewöhnlich gut und schlüssig.“

Im März waren zwei Spieler und zwei Betreuer des vom Vorarlberger Adi Hütter trainierten deutschen Fußball-Bundesligisten positiv auf das Coronavirus getestet worden. Allen im Verein seien das Händewaschen, weitere Desinfektionsmaßnahmen und das Abstand halten seither in Fleisch und Blut übergegangen. „Sportler sind von Haus aus sehr diszipliniert. Es war für uns somit keine Überraschung, dass alle Tests bei uns kürzlich negativ waren“, sagte der 59-Jährige.

Die Profis, darunter auch Österreichs Teamspieler Martin Hinteregger (oben im Bild) und Stefan Ilsanker, seien zudem angehalten worden, so wenig soziale Kontakte wie möglich zu haben. „Das unterstützen wir beispielsweise, indem wir die Spieler und ihre Familienmitglieder, wenn gewünscht, mit Essen versorgen“, berichtete Hübner. Er selbst sei seit sechs Wochen nicht mehr einkaufen gewesen und habe auch die Kontakte im häuslichen Umfeld auf ein Minimum reduziert

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten