Radsport-Änderung

Vuelta-Start in Niederlanden wegen Corona abgesagt

Sport-Mix
29.04.2020 11:16

Die Spanien-Radrundfahrt wird wegen der Coronavirus-Krise heuer nicht in den Niederlanden beginnen! Der Veranstalter sagte am Mittwoch den geplanten Start in Utrecht ab. Die ersten drei Etappen hätten ab 14. August im Ausland gefahren werden sollen.

Der Termin für die Vuelta steht allerdings noch gar nicht fest, nachdem die Tour de France auf einen neuen Termin ab 29. August verlegt worden war.

Wegen der Pandemie werden laut Weltverband UCI bis 1. August keine Rennen der WorldTour stattfinden, der Kalender muss für die restlichen Monate des Jahres mit dem Höhepunkt Tour de France daher neu gestaltet werden.

Primoz Roglic, Vuelta-Sieger 2019 (Bild: AFP)
Primoz Roglic, Vuelta-Sieger 2019

Die drei großen Rundfahrten (Tour, Vuelta und Giro d‘Italia), die Straßen-WM in der Schweiz und die fünf bedeutendsten Eintagesrennen sollen heuer noch ausgetragen werden.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele