19.04.2020 07:43 |

Matchpraxis für Geld

Serenas Trainer veranstaltet fünfwöchiges Turnier

Während die ATP und WTA aufgrund der Coronavirus-Pandemie keine Tennis-Turniere abhalten, veranstaltet Patrick Mouratoglou ein fünfwöchiges Event in seiner Akademie in Biot in Frankreich. Der Trainer von US-Star Serena Williams will Spielern dabei die Chance geben, nach ihrer Zwangspause Matchpraxis zu sammeln. Ab 16. Mai stehen jedes Wochenende zehn Partien auf dem Programm.

Zum Auftakt des Ultimate Tennis Showdown (UTS), bei dem mehrere Millionen US-Dollar an Preisgeld vergeben werden, treffen der Australier Alexei Popyrin und der belgische Weltranglistenzehnte David Goffin aufeinander. Die restlichen Teilnehmer werden bald veröffentlicht, verlauteten die Organisatoren am Samstag. Die Partien werden live übertragen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten