18.04.2020 08:30 |

Feinschliff

Steirischer Sport scharrt in den Startlöchern

Neben den 25.000 Spielern, die offiziell im Verband organisiert sind, fiebern unzählige Hobby-Athleten gerade dem Start in die Tennissaison entgegen. Ähnlich wie beim Golf - rund 15.000 Sportler sind bei uns in Clubs registriert - ist die „Schmerzgrenze“ in Sachen Spielverbot erreicht. Jetzt geht’s aber (bald) los!

„Die Leute, die an unserer Anlage vorbeikommen, können den Saisonstart schon gar nicht mehr erwarten“, versichert Leo Breisach, der in diesen Tagen die Tennisanlage in Graz-Mariatrost auf Vordermann bringt. „Unsere Mitglieder hatten großes Verständnis für die Corona-Maßnahmen. Viel länger hätte man ein Tennisverbot aber nicht argumentieren können.“ Für den Start am 1. Mai ist man - so wie so ziemlich alle steirischen Tennisclubs - gerüstet. „Die Plätze sind ja schnell hergerichtet. Wir haben die Zeit genutzt und kleinere Baumaßnahmen einfach vorgezogen.“

Ein paar Einschränkungen und Fragen bleiben vor dem ersten Saisonaufschlag bestehen: „Trainerstunden wird es in gewohnter Form natürlich nicht geben können - und auch die Gastronomie bleibt geschlossen. Aber es ist ein erster Schritt Richtung Normalität, da werden im Laufe der Zeit Anpassungen kommen“.

Abstand zu Mitspielern kann man auch beim Golf relativ leicht halten. Deshalb waren die Mitglieder der Clubs an den vergangenen Frühlingstagen fast nicht mehr zu bändigen. Vor den ersten Abschlägen am freien „Tag der Arbeit“ geht es für die Betreiber der Anlagen an den Feinschliff.

„Die Pflege der Plätze ist ja auch in den vergangen Wochen weiter gegangen. Wir brauchen also nicht von null auf 100 loslegen“, stellt Gerald Stangl von der Murhofgruppe den Spielern beste Bedingungen in Aussicht. Leichte Sorgen bereitet der erwartete Ansturm am 1. Mai: „Wir müssen unbedingt Vorkehrungen treffen, damit da alles in geregelten Bahnen verläuft.“

Die Spieler würden nämlich am liebsten schon jetzt ihre Startzeiten buchen. Welche Einschränkungen es auf den Golfplätzen geben wird, steht noch nicht ganz fest. Die behördlichen Vorschriften und ergänzenden Empfehlungen zum Spielbetrieb sowie zur Hausordnung der Golfanlagen werden erst kommenden Woche offiziell präsentiert.

Tennis, Golf, Leichtathletik, Reitsport - es gibt Licht am Ende des Tunnels!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 22°
wolkig
12° / 22°
heiter
11° / 23°
wolkig
11° / 22°
wolkig
8° / 19°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.