Vier Coups in Tulln

Polizei schnappt junges Einbrecherduo

Zwei Tätern (26 und 23 Jahre) werden in der Messestadt Tulln vier Einbrüche, drei Ladendiebstähle, zwei Suchtmittelvergehen, Falschgeld-Delikte sowie unerlaubter Waffenbesitz zur Last gelegt. Die beiden Männer wurden nun von der Polizei festgenommen. Der Gesamtschaden beträgt mehr als 26.000 Euro.

Mittels akribischer Arbeit gelang der Polizei in Tulln ein Schlag gegen die Kriminalität. Das ertappte Duo beging am 16. und 17. Jänner Einbrüche in einen Handyshop, eine Trafik und zwei Imbissstände. Auf ähnliche Weise wollten die Männer auch in ein Juweliergeschäft eindringen, dort scheiterten sie aber. Ermittler der Kriminalgruppe forschten die Beschuldigten anschließend per DNA-Spuren aus. Bei einer Hausdurchsuchung wurden dann Diebesgut, Drogen, eine verbotene Waffe sowie außerdem Falschgeld aus China sichergestellt.

„Der 23-Jährige ist mittlerweile geständig, weitere Erhebungen sind aber noch erforderlich“, erklärt Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl.

Josef Poyer und Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 9°
wolkig
4° / 10°
wolkig
4° / 8°
stark bewölkt
4° / 10°
heiter
2° / 5°
stark bewölkt