04.04.2020 15:19 |

Bio-Gemüse-Spende

Haubenköche übernehmen Garten-Patenschaft

Langsam aber sicher - Stichwort Anpflanzzeit - wird es in den steirischen Selbsterntegärten ernst. Die Profis der „Morgentaugärten“ übernehmen die Startarbeiten, damit es zu keiner Corona-Ansteckgefahr kommt. Und: Haubenköche übernehmen Patenschaft, damit die Ernte auf Teilen der Anbaufläche an den „Morgentaustandorten“ karitativen Zwecken zu Gute kommt.

Mit einer Ernte von 70 Kilogramm Gemüse pro 20-Quadratmeter-Parzelle sollen die Selbstversorger-Gärten für wertvolle Lebensmittel sowie positive Effekte für Körper und Psyche sorgen. Und diesem Jahr sollen auch wieder benachteiligte Menschen unserer Gesellschaft profitieren.
 

Top-Köche übernehmen Patenschaft
Christian Stadler, Gründer der Morgentaugärten, stellt deshalb 15 Parzellen seiner Selbsterntegärten an den Standorten in Graz (Straßgang, Andritz, Mariatrost) zur Verfügung. Die Patenschaft übernehmen die beiden Haubenköche Harald Irka (Pfarrhof, St. Andrä) und Alexnader Posch (VINEA, Ehrenhausen).

Für die kostenlos zur Verfügung gestellten Parzellen können sich bis zum 17. April finanziell schwächer gestellte Menschen sowie psychosoziale Organisationen anmelden: gaerten@morgentau.at

Anpflanzstart ohne Hobby-Gärtner
Durch die derzeit gültigen Bestimmungen zur Eindämmung des Corona-Virus findet der Anpflanzstart erstmals ohne die hunderten Grazer Hobby-Gärtner statt. Schon in der kommenden Woche übernehmen dafür die Profis das Säen und Einpflanzen der ersten Kulturen von der Kartoffel bis hin zu Radieschen und Salaten.

Solange die Beschränkungen für das öffentliche Zusammenleben gelten, wird natürlich auch die Gartenarbeit von uns erledigt“, sagen Elisabeth und Thomas Preinesberger. Bis zum 2. Anpflanztag am 16. Mai, an dem u.a. Kürbis, Zucchini und Paprika gesetzt werden, hofft man auf eine Entspannung der Lage - vor allem, was die Gartenarbeit in freier Natur betrifft.

Die Ernte sei jedenfalls nicht in Gefahr, die Saison reicht bis in den November hinein.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 22°
wolkig
12° / 22°
heiter
11° / 23°
wolkig
11° / 22°
wolkig
8° / 19°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.