20.03.2020 10:01 |

Ärger über Influencer

Oliver Pocher wahrscheinlich mit Corona infiziert

Oliver Pochers Frau Amira ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nun geht der Comedian davon aus, dass auch er sich infiziert hat. Erleichtert ist das Paar, das sein Baby nicht in Gefahr ist.

Während sich der TV-Komiker bereits in Quarantäne begeben hat, ärgert er sich das sorglose Verhalten vieler Menschen in der Coronakrise, Sein Unmut trifft nun vor allem Influencer, die aus seiner Sicht weitermachen wie bisher und weiterhin ins Restaurant gehen wollen oder zum Friseur: „Ich verstehe es nicht“, sagte Pocher in zwei Videos, die er am Donnerstag auf Instagram teilte.

Nichts verstanden
Wer denke, „wir müssen ganz normal weiter machen, damit es normal weitergeht“, habe es nicht verstanden.

Pochers Ehefrau Amira ist mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das Paar machte die Erkrankung über die sozialen Netzwerke öffentlich. Er müsse nun davon ausgehen, dass es ihn auch erwischt habe, schrieb er auf seinerInstagram-Seite. Zuvor hatte Pocher bereits ein Video auf Facebook veröffentlicht, in dem er sich über volle Spielplätze und Parks aufregt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.