14.03.2020 17:00 |

„Müssen das bremsen“

In den Tiroler Spitälern drohen jetzt Engpässe

Die Ausbreitung des Coronavirus schreitet in Tirol rasant voran. Nahezu stündlich werden neue Fälle gemeldet. Gesundheits-LR Bernhard Tilg und die Hygiene-Medizinerin Cornelia Lass-Flörl sagen: „Wir müssen das raschestmöglich bremsen!“ Sonst drohen Engpässe in den Tiroler Krankenhäusern. 

Alle drei Tage verdoppelt sich in Tirol die Zahl der Infizierten. „Das ist zu viel. Wir müssen das bremsen“, sind Gesundheits-LR Bernhard Tilg und Cornelia Lass-Flörl, Direktorin der Hygiene-Abteilung der Klinik, besorgt. Sie fürchten Engpässe in den Spitälern, wenn die Ausbreitung weiter so rasch fortschreitet. Die Ärztin Lass-Flörl richtet einen Appell an die Bevölkerung: „Bitte reduzieren Sie Ihre sozialen Kontakte, wie es die Fachleute sagen. Das gilt auch für die Jugend, die vielleicht nicht schwer krank wird, aber ein idealer Virus-Überträger ist.“ Es drohe der Kollaps des Gesundheitssystems.

Noch sei alles im Griff, betont LR Tilg. Tirol verfügt über rund 4000 Spitalsbetten, davon 180 im Intensivbereich und hat rund 4000 Ärzte im Land. Nicht dringende OPs werden verschoben, Spitäler abgeschottet, um das Einschleppen des Virus zu verhindern. Lass-Flörl rechnet vor, was die Einhaltung der Abstandsregeln bringt: „Wer seine Kontakte um 25 Prozent verringert, senkt das Ansteckungsrisiko um 50 Prozent.“

Claudia Thurner
Claudia Thurner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 16°
einzelne Regenschauer
6° / 16°
wolkig
5° / 13°
einzelne Regenschauer
6° / 15°
wolkig
5° / 16°
heiter