23.02.2020 10:36 |

Drei Verletzte

16-Jähriger verursachte mit Auto von Vater Unfall

Ein 16 Jahre alter L17-Fahrschüler, der ohne erwachsene Begleitperson Auto fuhr, hat am Samstagabend in Baumkirchen (Bez. Innsbruck Land) einen Unfall verursacht. Der Bursche verletzte an einer Kreuzung den Vorrang und prallte gegen das Auto eines vorschriftsmäßig fahrenden 42-Jährigen. Die beiden Lenker sowie der jugendliche Beifahrer des 16-Jährigen wurden verletzt.

Der junge Syrer war gegen 23 Uhr mit dem Auto seines Vaters unterwegs, als es zu der Kollision kam. „Das Auto des 42-Jährigen drehte sich durch den Aufprall um die eigene Achse und blieb dann in einem Straßengraben liegen“, heißt es von Seiten der Polizei. Die drei - nach ersten Informationen der Exekutive nicht allzu schwer - Verletzten wurden ins Krankenhaus nach Hall gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 10°
Regen
2° / 9°
leichter Regen
5° / 6°
starker Regen
3° / 10°
leichter Regen
6° / 11°
Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.