11.02.2020 07:10 |

Muss Krücken verwenden

Strache droht nach Sturz auf Skipiste eine Knie-OP

Die Folgen der „Bruchlandung“ von Heinz-Christian Strache während seines Skiunfalls in Osttirol werden den ehemaligen FPÖ-Parteichef wohl noch länger quälen - er ist weiterhin auf Krücken angewiesen. Das bei einem Sprung lädierte Knie soll schlimmer verletzt worden sein als anfangs angenommen. Es soll sogar eine Operation drohen, sollte sich der Zustand nicht bessern.

In einem behelfsmäßigen Rollstuhl musste Strache vergangene Woche in St. Jakob im Defereggental von der Piste geschoben werden: „Man sollte als 50-Jähriger den Jungen nicht mehr alles nachmachen“, zeigte er sich nach seinem verhängnisvollen Sturz auf Facebook schließlich einsichtig.

Operation womöglich in ein paar Monaten notwendig
Nun berichtete Philippa Strache, dass sich ihr Mann schlimmer verletzt habe als anfangs angenommen. Sie erklärte gegenüber „Heute“, das Kreuzband sei gerissen, der Meniskus eingerissen und das Seitenband überdehnt. Er müsse derzeit Schiene und Krücke tragen. Sollte sich der Zustand des Knies in den nächsten drei Monaten nicht bessern, sei eine Operation notwendig. „Er ist aber sehr tapfer“, so Strache.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.