07.02.2020 18:01 |

Walter Triebl kocht

Neustart in DEM Haubentempel der Steiermark

Wenn die Saziani Stub‘n in Straden am 1. April aus dem Winterschlaf erwacht, dann kocht mit Walter Triebl ein neuer Küchenchef auf. Er tritt in die Fußstapfen von Harald Irka, der das Lokal an die steirische Haubenspitze geführt hat.

Vier Hauben, 18,5 Punkte - im aktuellen „Gault Millau“ hat die Saziani Stub’n in Straden einmal mehr die steirische Spitzenposition verteidigt. Diese Lorbeeren gehen freilich noch auf die Kappe von Harald Irka, der diese ja mittlerweile bei Tom Riederer in Sankt Andrä/Sausal trägt - in der Regel verkehrt. Nach langen Jahren der Kontinuität braucht es also neue Gesichter in der Saziani Stub’n.

Fündig wurde Hausherr Albert Neumeister auf dem Grazer Kaiser-Franz-Josef-Platz. Dort war die „Genießerei am Markt“ zuletzt die Bühne von Walter Triebl, der dort auf engstem Raum an und in einem „Standl“ mit viel Kreativität eine Gault-Millau-Haube erkocht hat.

Rückkehr zu den Wurzeln
In Straden liegt die Latte freilich noch höher, aber so eine Chance kann man sich gar nicht entgehen lassen. „Regionalität war mir schon immer ein Herzensanliegen, denn das Gute liegt ja sprichwörtlich so nah. Als gebürtiger Südoststeirer ist der Wechsel zur Familie Neumeister nach Straden auch eine Heimkehr zu meinen Wurzeln“, so Triebl.

Der gebürtige „Sankt Annarer“ wird mit dem neuen Sous-Chef Daniel Weißer (zuletzt im „Stiar“ in Ischgl) schon bei der Eröffnung vom Saziani G’wölb am 17. März im Einsatz sein, am 1. April geht’s dann in der Saziani Stub’n los. Neumeister: „Wir freuen uns über den Neuzugang, der unsere Bio-Philosophie mitträgt.“

Thomas Bauer
Thomas Bauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 14°
einzelne Regenschauer
8° / 14°
leichter Regen
8° / 14°
bedeckt
6° / 13°
einzelne Regenschauer
2° / 8°
Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.