03.02.2020 08:36 |

In Bleiburg:

Slowene (43) gesteht Mord mit Axt bei Autopanne

Da staunten die Polizisten nicht schlecht, als Samstagabend ein 43-jähriger Slowene bei einer Autopanne in Bleiburg ruhig und gelassen einen Mord gestand. Der Mann hatte wenige Stunden zuvor den Freund seiner Mutter mit einer Axt getötet. Der mutmaßliche Mörder wurde nach Slowenien überstellt.

„Das erlebt man nicht alle Tage. Wir wurden zu einer Panne in Aich bei Bleiburg gerufen. Und im Rahmen der Kontrolle gestand der Mann plötzlich seelenruhig und in gutem Deutsch, dass er einen Mord begangen habe“, berichtet ein Bleiburger Polizist. Der Slowene ließ sich widerstandslos festnehmen.

Andrej V. wurde noch in der Nacht auf Sonntag der slowenischen Polizei übergeben. Wie sich herausstellte, hatte der Mann am Nachmittag im Garten einer Reihenhaussiedlung in der Nähe des Gesundheitszentrums von Polzela in Slowenien den Freund seiner Mutter im Streit mit einer Axt getötet.

Zitat Icon

Der Mann war ruhig und gelassen. Er gestand im Zuge der Kontrolle in gutem Deutsch den Mord in seinem Heimatland.

Ein Polizist über den aktuellen Fall

Angeblich hatte der Verdächtige den Freund der Mutter nicht ausstehen können. Im Zuge der tödlichen Auseinandersetzung kam die Mutter zu Sturz und wurde leicht verletzt. Sie befindet sich zurzeit im Krankenhaus.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.