29.01.2020 15:30 |

30 Kinder erkrankt

Grippewelle: Schon 4. Schule in Tirol geschlossen

Auch eine vierte Volksschule hat in Tirol wegen Grippe geschlossen werden müssen. Betroffen ist neben der Bildungseinrichtung in Pillberg im Bezirk Schwaz nun auch die Volksschule Jochberg im Bezirk Kitzbühel. Bereits am Dienstag hatten die Schulen Vomperbach und Schönberg ihre Pforten geschlossen.

Die Volksschule in Jochberg werde die gesamte restliche Woche geschlossen bleiben, wie das Land Tirol via Aussendung mitteilte. 30 der insgesamt 48 Schüler sind erkrankt. Ab Donnerstag bis einschließlich kommenden Montag findet auch in der Volksschule in Pillberg kein Unterricht statt. Dort erkrankten 13 der insgesamt 28 Schüler an Influenza.

Impfung als „bestmöglicher Schutz“
Die Impfexpertin der Landessanitätsdirektion, Anita Luckner-Hornischer, verwies aufgrund der Schließungen einmal mehr auf die Möglichkeit einer Schutzimpfung. „Für den bestmöglichen Schutz vor Influenza sollte auch jetzt noch eine Grippe-Impfung in Anspruch genommen werden. Die derzeit grassierende Grippewelle kann sich vor allem in Gemeinschaftseinrichtungen schnell verbreiten, wie sich aktuell am Beispiel der Volksschulen Vomperbach, Schönberg und Pillberg zeigt“, erklärte Luckner-Hornischer.

Landessanitätsdirektor Franz Katzgraber erinnerte an die Wichtigkeit von Hygienemaßnahmen. „Häufiges Händewaschen, also mindestens 20 Sekunden mit Seife unter laufendem Wasser, sowie das Husten und Niesen in Taschentücher oder die Ellenbeuge hilft, eine Virenverbreitung über die Handflächen durch Schmierinfektion zu verhindern“, so Katzgraber.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 22°
wolkenlos
1° / 22°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos
2° / 21°
wolkenlos
1° / 19°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.