28.01.2020 22:03 |

Kinsey Wolanski

Schladming-Störenfried ist die CL-Flitzerin

Der ORF bemühte sich um ein Interview mit ihr, da war sie allerdings schon abgeführt. Dafür steht inzwsichen fest, wer die Dame ist, die beim Nacht-Slalom in Schladming den Störenfried mimte: Es handelt sich Kinsey Wolanski, ihres Zeichens „Champions-League-Flitzerin“.

Sie kommt aus Los Angeles und hat sich als Flitzerin inzwischen schon einen Namen gemacht. Wolanski ist in der Szene bekannt und „beehrte“ jetzt auch Österreich. „Rest in Peace, Kobe Bryant“, war auf ihrem Stofffetzen zu lesen, den sie präsentierte.

Kurz vor dem Rennen postete sie auf Instagram noch Fotos von Österreich.

Hoffentlich hat die Dame bald wieder was zum Anziehen gefunden. In Schladming war‘s während des Nachtslaloms ziemlich kalt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)