22.01.2020 14:40

Krimi-Groteske

„Alles wird gut“

Ein Priester widmet sein Leben der Resozialisierung von Kriminellen. Das war die Grundidee der Groteske „Adams Äpfel“, mit der es der Däne Anders Thomas Jensen 2015 bis zur Drehbuchnominierung für den Europäischen Filmpreis schaffte. In einem Remake spielt Regisseur Giorgio Pasotti nun selbst die Mads Mikkelsen-Rolle des Priesters.

„Alles wird gut“ heißt der Film, der am Donnerstag ins Kino kommt.

Alle anzeigen