07.01.2020 05:13 |

Stier-Turnier

Löw als „Panther“ zum Liebling der Fans

Als erster Klub krallte sich der SAK den Stier zum sechsten Mal, darf nach dem Final-5:1 über Hallwang die begehrte Hallentrophäe zum zweiten Mal sein Eigen nennen. Goalgetter Jukic war mit 19 Treffern absoluter Topscorer. Neuen Torrekord verhinderte im Finale freilich Hallwang-Lenker Löw, der das Publikum in neuer Doppelrolle zu Begeisterungsstürmen hinriss.

Titelverteidiger SAK wurde bei der 39. Auflage des UFC Puma Hallencups seiner Favoritenrolle vollauf gerecht, krallte sich vor den Augen von Teamkeeper Schlager und der LASK-Kicker Goiginger und Wiesinger mit einem 5:1-Finalsieg über Hallwang als erster Klub zum sechsten Mal die Stier-Trophäe, die so zum zweiten Mal in Nonntaler Besitz überging. Als Topscorer trug sich mit 19 Treffern Jukic ein, der aber Dickers Torrekord (21 Tore) von 2018 im Endspiel nicht knacken konnte. Das vereitelte mit Löw dreimal der Hallwang-Lenker - in ungewohnter Doppelrolle.

Der streifte nach der frühen „Roten“ für Hauser im ersten Spiel der Finalrunde gegen Grödig die Torhüter-Handschuhe über und behielt sie auf Geheiß von Trainer Schöberl bis zum Abpfiff an. Begeisterte das Publikum sodann als „Panther“ ebenso wie als Torjäger. So gingen beim 2:1 im zweiten (Halbfinal-)Treff mit Grödig auch beide Weitschusstreffer alleine auf sein Konto. Was von der Jury mit dem verdienten Eintrag ins All-Star-Team - neben Jukic und Grödig-Schlussmann Kalman - honoriert wurde.

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.