16.12.2019 12:30 |

150 Kinder erkrankt

Grippe: Tiroler Volksschule für Woche geschlossen

Wegen eines Grippeausbruchs muss eine Innsbrucker Schule seit Montag geschlossen bleiben. 150 der insgesamt 250 Kinder der Volksschule Angergasse sind erkrankt, die Landessanitätsdirektion habe aus medizinischen Gründen schulfrei für fünf Tage, also bis Freitag, empfohlen, teilte das Land in einer Aussendung mit. Bereits in der Vorwoche hatte die Volksschule Igls aus dem gleichen Grund geschlossen werden müssen.

Impfen mache auch jetzt noch Sinn, empfahl Anita Luckner-Hornischer von der Landessanitätsdirektion. „Wir stellen fest, dass eine Grippewelle im Anrollen ist, die auch Auswirkungen auf den Schulbetrieb wie beispielsweise an den Volksschulen Igls und Angergasse haben kann“, so die Medizinerin.

Händehygiene unerlässlich
Wer an Influenza erkrankt, soll unbedingt zu Hause bleiben und sich ordentlich auskurieren, betonte Luckner-Hornischer. Vorbeugen könne man auch mit einer entsprechenden Händehygiene - die Hände mindestens 20 Sekunden mit Seife unter laufendem Wasser waschen und das gleich mehrfach am Tag. Wenn gerade kein Taschentuch verfügbar ist, soll man in den Ellenbogenbereich niesen und husten, wurde angeraten.

Unterricht in weiterer Volksschule am Mittwoch
In Igls, ein Stadtteil von Innsbruck am Patscherkofel, waren 67 der 119 Schüler sowie mehrere Lehrer an Grippe erkrankt. Erst am Mittwoch soll an dieser Volksschule wieder Unterricht statt finden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 25°
Gewitter
14° / 24°
Gewitter
15° / 23°
Gewitter
14° / 24°
starke Regenschauer
15° / 26°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.