Superstar verärgert

Flitzer-Attacken auf Ronaldo - eine war zu viel!

Fans haben beim Champions-League-Spiel Bayer Leverkusen gegen Juventus Turin (0:2) für Aufsehen gesorgt. Während der Partie stürmten nacheinander mehrere Flitzer aufs Spielfeld, um mit ihrem Idol Cristiano Ronaldo auf Tuchfühlung zu gehen. Eine „Flitzer-Attacke“ gefiel dem Portugiesen jedoch gar nicht.

In der 87. Minute stürmte ein Juventus-Anhänger auf das Spielfeld. Schnurstracks lief er auf Ronaldo zu und umarmte den Superstar. Noch reagierte der 34-jährige Fußballer ganz cool. Der Fan im Juve-Trikot wurde schließlich von Ordnern vom Platz geführt.

Kurz darauf sprintet der nächste Anhänger auf den Platz. In der Nachspielzeit kam er Ronaldo ganz nahe. Doch ein Ordnungshüter schnappte sich den Flitzer, der auf den Torschützen zum 1:0 zugestürmt war.

Doch damit nicht genug! Auch nach dem Spiel versuchte ein Platzstürmer sein Glück. Ein Fan klammerte sich nach Abpfiff am Portugiesen fest. Mit seinem Handy bewaffnet will der Flitzer ein Foto mit Ronaldo schießen.

Sicherheitskräfte mussten den Superstar schützen, der dabei beinahe zu Boden fiel. Was Ronaldo gar nicht gefiel. Mit bösem Blick hob er die Hand und schimpfte vor sich hin. Goalie-Routinier Gianluigi Buffon beruhigte letztendlich seinen verärgerten Teamkollegen.

So etwas habe ich noch nicht erlebt
Überrascht von den vielen Flitzern, die in der Schlussphase auf den Platz gestürmt waren, zeigte sich auch Leverkusen-Coach Peter Bosz. „So etwas habe ich noch nicht erlebt“, gestand er, „so etwas sollte nicht zum Fußball dazugehören.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten