05.12.2019 11:42 |

NBA

Dallas holt mit Dreier-Serie Sieg gegen Minnesota

Die Dallas Mavericks um Luka Doncic (22 Punkte) haben am Mittwoch in der National Basketball Association mit einem Heim-121:114 gegen die Minnesota Timberwolves ihren vierten Sieg en suite gefeiert. Es war zudem der neunte Erfolg der Texaner in ihren jüngsten zehn Matches. Siegbringend war eine Serie von vier Dreiern im vierten Viertel. Die damit erzielte Führung wurde nicht mehr abgegeben.

Für die Milwaukee Bucks gab es mit einem 127:103 bei den Detroit Pistons ihren bereits 13. Sieg hintereinander. Giannis Antetokounmpo war bei den Siegern mit 35 erzielten Punkten einmal mehr überragend.

Bei den Charlotte Hornets wiederum trumpfte Devonte Graham mit nicht weniger als zehn erfolgreichen Dreipunktern auf. Er war damit für den 106:91-Heimerfolg der „Hornissen“ gegen die Golden State Warriors hauptverantwortlich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten