21.11.2019 10:00 |

Volkskultur-Projekt

Steirische Schulen im „Mitsteirern“-Fieber

Ein Blick in unsere schöne Grüne Mark genügt, um zu sehen, wie herrlich bunt das Steirische ist. Die Initiative „Mitsteirern“ zeigt die Vielfalt der Volkskultur - mit auf einer Internet-Plattform gesammelten Fotos, Videos und Texten. Mitmachen kann man bis 31. Dezember, vor allem unsere Schulen sind gefragt!

Wie auch steirische Schulen am erfolgreichen Online-Projekt der Volkskultur Steiermark teilnehmen können? Ganz einfach: Die jungen Steirer machen gemeinsam mit ihrer Klasse ein Handy-Kurzvideo oder interessante Fotos, die darstellen, was für sie die Steiermark ausmacht. Ganz egal, ob traditionell, neu interpretiert oder einfach „cool“ - der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt. Ein Lied singen, ein Gstanzl dichten oder einen Tanz ausprobieren - alles ist möglich!

Tolle Preise zu gewinnen!
Die Belohnung für die gemeinschaftliche volkskulturelle „Einlage“? Neben jeder Menge Spaß winken auch tolle Preise: Zu gewinnen gibt es ein Reisepaket für die ganze Klasse (inklusive Busfahrt und Verpflegung) wahlweise zu folgenden steirischen Ausflugs-Highlights: dem Österreichischen Freilichtmuseum Stübing, dem Lipizzanergestüt Piber, der Therme Loipersdorf oder dem Wilden Berg Mautern.

Aktion läuft noch bis 31. Dezember 
Die Prämierung der originellsten Mitsteirern-Beiträge nimmt eine Fachjury vor. Die Aktion läuft noch bis 31. Dezember 2019 unter www.mitsteirern.at. Also: rasch mitmachen!

Dieser Beitrag wurde von der Volkskultur Steiermark unterstützt und unter Wahrung der redaktionellen Unabhängigkeit erstellt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen