Trauer in Gaflenz

Tochter fand tödlich verunglückten Landwirt

Im Februar wäre er zum ersten Mal Opa geworden: Gaflenz trauert um den 57-jährigen Norbert Stadler, der bei einem Traktorunfall ums Leben gekommen ist. Vermutlich war der Unfall am Vorabend passiert, ehe eine Tochter den toten Vater fand - er wurde zuerst gar nicht vermisst. In Großraming rettete sich ein Landwirt (52) durch einen Sprung vom abstürzenden Traktor.

„Norbert hatte eine Hütte im Wald und die Angewohnheit, dort ab und zu zu nächtigen“, weiß Bürgermeister Günther Kellnreitner, dass die Familie des Metallarbeiters und Nebenerwerblandwirts sich am Allerheiligenabend keine Sorgen machte, als der Vater nicht nach Hause kam. Erst am Vormittag des Allerseelentags sah man nach und fand denunterm abgestürzten Traktor eingeklemmten Vater im Klinglbach. Er war fünf Meter tief abgestürzt, nachdem er in einer Linkskurve von der Forststraße abgekommen war. Der Verunglückte hinterlässt seine Ehefrau, einen erwachsenen Sohn und zwei erwachsene Töchter, von denen eine ein Baby unterm Herzen trägt. „Ganz Gaflenz trauert mit der Familie“, sagt Bürgermeister Kellnreitner.

Tragödie verhindert
Eine ähnliche Tragödie wäre im 20 Kilometer entfernten Großraming zu Allerseelen passiert. Hier rettete ein Landwirt (52) sein Leben, als sein Traktor beim Miststreuen ins Rutschen geriet und dann 70 Meter tief in den Neustiftgrabenbach stürzte. Der Bauer konnte rechtzeitig abspringen und blieb heil.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen