01.11.2019 20:15 |

Zandvoort-Bau im Gange

Niederlage für Umweltschützer an neuer F1-Strecke

Im Gerichtsstreit mit Umweltschützern haben die Verantwortlichen der Motorsport-Rennstrecke in Zandvoort (NED) erneut einen Erfolg erzielt. Die für die Austragung eines Formel-1-Rennens notwendigen Bauarbeiten dürfen planmäßig ausgeführt werden, entschied ein Gericht am Freitag in Haarlem.

Naturschutzorganisationen hatten geklagt, da sie Schäden am geschützten Dünengebiet durch zu hohen Ausstoß von Stickstoff befürchten. Diese Gefahr sah das Gericht aber nicht als erwiesen an. Bereits zu Wochenbeginn hatten die Organisatoren einen Erfolg vor Gericht errungen. Naturschützer hatten geklagt, dass die Bauarbeiten den Lebensraum einer Eidechsenart und einer Krötenart bedrohen würden. Auch diese Klage wurde zurückgewiesen.

Vieles muss noch gebaut werden
Nach einer Pause von gut 35 Jahren soll im Mai 2020 in Zandvoort erneut ein Formel-1-Rennen stattfinden. Dafür müssen unter anderem Tribünen gebaut und Zufahrtsstraßen angelegt werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
11.11.
15.11.
16.11.
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen