22.10.2019 21:05 |

Lichter montiert

Klagenfurt: In der Stadt weihnachtet’s schon

Bei den sommerlichen Temperaturen mutet es merkwürdig an, dass sich Klagenfurt schon auf den Advent vorbereitet: Die Weihnachtsbeleuchtung rund um den Alten Platz hängt bereits - aus rechtlichen Gründen, wie es heißt. Pünktlich zur besten Shoppingzeit des Jahres gibt es auch neue Geschäfte.

„Die gute Nachricht ist, dass die Leerstände in der Innenstadt endlich wieder zurückgehen“, meint Wirtschaftsstadtrat Markus Geiger. „Manche Geschäfte geben auf, andere eröffnen – das soll in einer lebendigen Stadt auch so sein.“ Bestes Beispiel ist der Alte Platz, wo etwa bei Kunden des „Pasena“-Geschenkladens Wehmut herrscht – man sperrt zu. Dafür soll sich in den Räumlichkeiten die Bäckerei Auer mit einem Café ansiedeln. Auch nebenan ist im Alten Rathaus neues Leben eingezogen: Wo einst teure Designerware verkauft wurde, lockt nun „BonBon“ mit preiswerter Kleidung.

Zum Einkaufsflair gehört aber mehr - etwa die richtige Weihnachtsbeleuchtung, die heuer allerdings extrem früh montiert wurde. Noch dazu mit Pannen, weil Lichterkabel zu Boden fielen. Geiger: „Wir sind so früh dran, weil erstmals alle Haken getrennt geprüft und dann erst die Lichterketten aufgehängt werden müssen.“ Und auch wenn bei dem Wetter kaum jemand dran denkt - in drei Wochen (16. November) wird auch der Weihnachtsmarkt eröffnet!

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen