23.10.2019 16:00 |

Hochoetz

Bergbahn setzt voll auf Familien-Destination

Bei den Bergbahnen Hochoetz wurden in den vergangenen Jahren vermehrt im Sommer die Weichen auf „Familie“ gestellt. Mit Erfolg, wie eine erste Bilanz zeigt. Heuer kamen trotz späterem Saisonstart um zehn Prozent mehr Sommergäste. Auch für den Winterstart hat man sich einige Neuerungen einfallen lassen.

Den Auftakt für die verstärkte Ausrichtung auf Familien bildete im Jahr 2018 ,Widis Movieshuttle‘. Heuer folgte der zweite Ausbauschritt. „Zum Sommerstart freuten wir uns, das ,Widiversum Hochoetz‘ – neben den 20 bestehenden – um 15 Spielestationen beim Panoramarestaurant Hochoetz sowie auf drei spannenden Themenwegen zu den Hütten und Almen der Region zu erweitern“, fasst Bergbahn-Geschäftsführer Andreas Perberschlager die Investitionssumme von 400.000 Euro zusammen.

Die Richtung stimmt, wie erste Zahlen belegen: Trotz des um zehn Tage verspäteten Saisonstarts stiegen die Gästezahlen im Sommer um mehr als 10%. Seit der Eröffnung des „Widiversum Hochoetz“ 2016 verzeichneten die Bergbahnen einen Besucherzuwachs von mehr als 40%. Der Schulterschluss von Bergbahnen und Hüttenbetreibern biete einen beachtlichen Mehrwert für Gäste und Einheimische, heißt es. Beispielsweise wurden für die Errichtung der auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmten Spielstationen heimische Handwerksbetriebe und Dienstleister eingebunden.

Neues zur Wintersaison
Auch für die bevorstehende Wintersaison wurde einiges getan: So warten eine exklusive Kristall-Bar, ein Selbstversorgerraum, zusätzliche Attraktionen im Funpark und die Verbreiterung der permanenten Rennstrecke auf die Gäste.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
4° / 9°
starker Regen
-3° / 5°
starker Regen
-3° / 8°
Regen
-2° / 5°
starker Regen
-2° / 5°
starker Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen