20.10.2019 20:26 |

Im Altausseer See

35 Feuerwehr-Taucher suchten nach vermisster Frau

Seit Freitagnachmittag wird eine 78-jährige Frau im Ausseerland vermisst. Sie war zuletzt in einer Privatklinik in Bad Aussee untergebracht. Am Sonntag waren auch fast drei Dutzend Feuerwehr-Taucher im Einsatz.

Bei der Suchaktion am Samstag waren unter anderem der Polizeihubschrauber, Polizeidiensthundeführer, eine Polizeidrohne, örtliche Feuerwehren, die Bergrettung sowie Spezialsuchhunde eingesetzt. Auch Feuerwehr-Taucher wurden angefordert, sie suchten die Koppentraun ab.

Kleidung der Vermissten gefunden
Die Suche verlagerte sich am Sonntag in Richtung Altaussee, wo man am Samstagabend - nach dem Hinweis eines Taxifahrers - Kleidungsstücke und persönliche Unterlagen der Vermissten gefunden hatte. 57 Personen waren im Einsatz, darunter 35 Taucher! Dazu kamen drei Feuerwehrboote und etwa 20 Fahrzeuge. 

Zur Sicherheit der Taucher war auch die Druckkammer des Landesfeuerwehrverbands in Altausse. Die meisten Trupps absolvierten zwei Tauchgänge. Die Suchaktion sei „zermürbend und personalintensiv“ gewesen, heißt es. Ein Erfolg stellte sich leider wieder nicht ein.

Die Beschreibung der Abgängigen: schlank, kurze rote Haare, 165 Zentimeter groß, goldbraune Oberbekleidung.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 13°
leichter Regen
9° / 14°
stark bewölkt
9° / 14°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
stark bewölkt
5° / 14°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen