19.10.2019 16:45 |

Klinik schlug Alarm

78-Jährige vermisst: Suche bisher erfolglos

Große Sorge um eine 78-jährige! Die Frau ist seit Freitag gegen 17 Uhr aus einer Privatklinik in Bad Aussee abgängig. Als das Pflegepersonal das Fehlen der Pensionistin bemerkte, wurde umgehend die Polizei informiert und eine Suchaktion eingeleitet. Erfolglos

Bei der Suchaktion, die um ein Uhr in der Nacht abgebrochen werden musste, waren unter anderem der Polizeihubschrauber, Polizeidiensthundeführer, eine Polizeidrohne, örtliche Feuerwehren, die Bergrettung sowie Spezialsuchhunde eingesetzt. Die Abgängige leidet an keiner Demenz-Erkrankung. Es besteht also die Möglichkeit, dass die Frau (schlank, kurze rote Haare, 165 Zentimeter groß, goldbraune Oberbekleidung) ein Fahrzeug angehalten hat und mit dessen Lenker in unbekannte Richtung mitgefahren ist.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 13°
einzelne Regenschauer
9° / 13°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
einzelne Regenschauer
11° / 11°
einzelne Regenschauer
8° / 10°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen