09.09.2019 11:31 |

Die haben‘s eilig!

Miley Cyrus ist schon mit Kaitlynn zusammengezogen

Die haben‘s aber eilig! Miley Cyrus soll Gerüchten zufolge bereits mit ihrer neuen Flamme Kaitlynn Carter zusammengezogen sein. Und das nur wenige Wochen nach ihrem offiziellen Ehe-Aus mit Liam Hemsworth und der ersten öffentlichen Schmuserei mit dessen Nachfolgerin. 

„Miley und Kaitlynn verbringen scheinbar jeden Moment miteinander, so viel sogar, dass sie in der letzten Woche zusammengezogen sind“, berichtete ein Insider jetzt „HollywoodLife“ darüber, dass Cyrus und Carter offenbar schnell Nägel mit Köpfen machen wollten. 

In den Hidden Hills hätten sich die beiden ein Liebesnest eingerichtet, weiß der Insider weiter zu berichten. „Man sieht dort niemals eine ohne die andere. Letzte Woche haben Leute die beiden beim Einziehen in ihr neues Heim gesehen. Sie wohnen nun in der bewachten Siedlung, in der auch die Kardashians, The Weeknd und Drake ihr Zuhause haben.“

Der Ehe mit Liam soll Miley auch nicht nachweinen, so ein Insider zum „People“-Magazin. „Es geht ihr super. Sie schaut in die Zukunft. Sie scheint gar nichts zu bereuen. Sie liebt es, mit Kaitylnn zusammen zu sein.“

Freunde des Paares überrascht es jedenfalls nicht, dass Miley und Kaitlynn ihre Beziehung so schnell offiziell machen. Immerhin würden sich die 26-Jährige und die Ex-Gattin von Brody Jenner schon lange kennen, hätten früher sogar Doppel-Dates mit ihren Ehemännern gehabt. „Ich habe während der Dreharbeiten stets lange Unterhaltungen mit Kaitlynn geführt und sie, Miley, Liam und Brody waren ständig zusammen. Sie waren schon eine lange Zeit gute Freunde“, erklärte auch Carters „The Hills“-Co-Star Ashley Wahler, dass sie nicht erstaunt war zu hören, dass Miley und Kaitlynn plötzlich liiert seien.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter