Sponsor ernüchtert

„Stilloser Abschied“ - Vorwurf gegen Schalke-Nübel

Schalkes Alexander Nübel war einer der Shooting-Stars der letzten Saison. Er drängte den damaligen Stammtorhüter der „Knappen“ mit aufsehenerregenden Leistungen aus dem Tor. Bayern München und RB Leipzig sind an ihm dran. Jetzt muss er aber mit einem Vorwurf seines Ex-Sponsors kämpfen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seit kurzem bekommt Nübel Torhüter-Handschuhe von Adidas. Christoph Nowak (45), Manager von seinem Ex-Ausrüster „Pope‘s“, erhebt auf der Facebook-Seite des Herstellers Vorwürfe. Er sagt, Nübel hätte mangelnde Sozialkompetenzen gezeigt. Und: „Leider vergessen Menschen manchmal im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer.“

Nübel hätte lange seine Handschuhe getragen und heuer noch neue bestellt. Trotzdem wechselte er zu Adidas. Noch dazu hätte er telefonisch die weitere Kooperation mit Nowaks Firma abgesagt. Das sei so nicht in Ordnung, meint der Manager.

Nübels Saisondebüt verlief, wie gewohnt, stark beim 0:0 gegen Mönchengladbach.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol