11.08.2019 12:21 |

Moto3-Rückkehr

Bremsskandal-Pilot Fenati gewinnt in Spielberg

In Spielberg feierte in der Moto3-Kategorie das VNE Snipers Team einen Doppelsieg. Und zwar ausgerechnet durch den Hauptdarsteller des großen Bremsskandals (im Video) 2018, durch den Italiener Romano Fenati und seinen Landsmann Tony Arbolino. Fenati gewann nach zwei Jahren wieder ein Rennen.

Diesmal konnte nichts und niemand Romano Fenati aus dem Rhythmus bringen. Der Fahrer, der vor 11 Monaten keine Zukunft in der Weltmeisterschaft zu haben schien, zeigte, dass für ihn noch alles möglich ist, selbst der Aufstieg in die Königskategorie MotoGP.

Misano veränderte alles?
In Misano verlor er damals den Kopf und reagierte auf die Provokation eines anderen Fahrers indem er dessen Bremse zog. Die Folgen waren schwer: Disqualifikation für 2018. 2019 scheint ein neuer Fenati am Steuer zu sitzen.

Ergebnis Moto3 (23 Runden a 4,318 km/99,314 km):
1. Romano Fenati (ITA) Honda 37:50,135 Min. -
2. Tony Arbolino (ITA) Honda +1,097 Sek. -
3. John McPhee (GBR) Honda 1,105 -
4. Celestino Vietti (ITA) KTM 1,120 -
5. Marcos Ramirez (ESP) Honda 6,789 -
6. Lorenzo Dalla Porta (ITA) Honda 7,559

Stand (11 von 19 Rennen):
1. Dalla Porta 155 Punkte -
2. Aron Canet (ESP) KTM 154 -
3. Arbolino 113 -
4. Niccolo Antonelli (ITA) Honda 105 -
5. Ramirez 89 -
6. McPhee 84

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol