Warnung an die Liga

Bullen-Coach: „Bei Rapid hatten wir drei Gegner“

Titelverteidiger Red Bull Salzburg startete mit dem 2:0 bei Rapid makellos in die Liga - oder doch nicht? Der „Krone“ nannte Neo-Bullen-Coach Jesse Marsch Dinge, die dem US-Boy missfielen. Mit Stürmer-Star Erling Haaland erlaubte er sich aber einen „Schmäh“.

„Hey Erling, bei euch oben in Norwegen ist es wohl nicht so heiß!“ So in etwa hatte Salzburg-Trainer Jesse Marsch Stürmer Haaland in der Pause im Backofen Allianz-Arena verbal „gekitzelt“. Im Spaß, mit einer Brise Ernst. Aber ohne Vorwurf: Der erst seit vergangenem Sonntag 19-jährige Stürmer hatte in Hütteldorf vor Minaminos 1:0 drei Rapid-Verteidiger in Klasse-Manier aussteigen lassen, den Japaner ideal bedient. Und auch sonst, wie es von einem Wikinger eben erwartet wird, gerackert wie ein Wilder. Nach 79 Minuten war für Haaland, dem wohl besten Bullen auf dem Platz Schluss. War er platt? „Absolut“, nickte Marsch gestern im „Krone“-Gespräch.

„Hatten drei Gegner“
„Wir hatten ja drei Gegner in Wien: Rapid, die Rapid-Kulisse und diese Hitze. Bei diesem Wetter, der Schwüle, war das extrem. Für unsere Art von Fußball, war das nicht so einfach. Wir hatten nicht die Intensität und Aggressivität wie gewünscht“, gab es für den 45-jährigen US-Amerikaner trotz scheinbar makellosen Saisonstarts sehr wohl etwas auszusetzen. „Nein, es war nicht unser bestes Spiel!“

Warnung an die Liga
Kann man auch als Warnung an die Liga verstehen. Marsch: „Wenn wir fitter, klarer sind, dann wird das Spiel für uns auch einfacher.“

Valentin Snobe, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten